Saalfelder Exclusiv

getrunken am 15.12.2009
Das Bier hatte mir Harry Hanebutt am Sonntag beim Frühschoppen bei Lolek und Karin gegeben. Er hatte es aus der Brauerei, er musste dort eine Lieferung hinbringen.

Beim Saalfelder Exklusiv handelt es sich um eine Saalfelder Bierspezialität, die als stärkeres Pils mit 12,5° Plato eingebraut ist, aber statt nur Pilsner Malz zu verwenden, wurden hier je zur Hälfte Pilsner Malz und Wiener Malz eingebraut. Dadurch soll das Bier mehr Vollmundigkeit und eine goldene Farbe erreichen. Zur Hopfung wurde Saalfelder Natur-Hopfen aus dem eigenen Saalfelder Hopfengarten verwendet.

Das Saalfelder Exklusiv ist auf einen Sud begrenzt und somit kann man es nur in der Brauerei kaufen, und nicht im Einzel- oder Fachhandel. Das Saalfelder Exklusiv soll sich von den Einheitsbieren der Braukonzerne abheben und wird daher nur einmal im Jahr nach der Hopfenernte eingebraut. Die Brauerei möchte jedes Jahr ein Exklusiv-Bier herstellen, das es so im Handel nicht gibt. Für das Jahr 2010 wird es ein Bier werden, mit einer Hopfengabe aus nicht getrocknetem Hopfen, frisch vom Hopfenfeld. Verfasst von der Redaktion vom www.bier-index.de.

5,2 %
0,5 l

Bürgerliches Brauhaus Saalfeld GmbH,07318 Saalfeld, Pößnecker Straße 55
Tel.: 0 36 71 / 67 36-0, Fax: 0 36 71 / 67 36 40
www.brauhaus-saalfeld.de

Saalfelder Exclusiv Saalfelder Exclusiv Saalfelder Exclusiv


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.